Erfolgreiche Ausbildung in Technischer Hilfeleistung

Über elf erfolgreich ausgebildete Einsatzkräfte im Bereich Technische Hilfeleistung kann sich die Gemeindefeuerwehr freuen.

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur verletztenorientierten Rettung, zur richtigen Handhabung der Ausrüstung und zur Bedienung der Geräte für technische Hilfeleistungen auch größeren Umfanges.

Den Lehrgang bestanden:
Max Lange, Frances Ottilie, Werner Ottilie und Steffen Röber (Blankenheim), Tanja Groß, Tilo Kramer, Denis Schuppich und André Wondrak (Helbra),
Maik Angelstein, Martin Saul und Julia Welzel (Klostermansfeld).

Ein besonderer Dank gilt den beiden Ausbildern Nico Jahn und Christopher Rothe.