Die DB modernisiert in Benndorf und Klostermansfeld die Leit- und Sicherungstechnik für einen zukunftsfähigen und stabilen Bahnverkehr. Dabei wird am Bahnhof Klostermansfeld ein neues Elektronisches Stellwerk (ESTW) einschließlich der Zuwegung und Zaunanlage gebaut. Weiterhin werden die Laderampe, ein Stellwerk sowie ein Gleis und eine Weiche zurückgebaut.

Ab Februar 2021 beginnen die bauvorbereitenden Maßnahmen. Das heißt, die Zuwegungen werden hergestellt und das Baufeld von Bewuchs befreit. Weiterhin werden Eidechsen in Ersatzhabitate umgesiedelt. Vom 12. bis 18. April 2021 sind zeitweilige Sperrungen des Zugverkehrs (drei Sperrungen für je acht Stunden) erforderlich.

Im Rahmen einer Vollsperrung des Zugverkehrs vom 26. Juli bis einschließlich 02. August 2021 wird das neue Elektronische Stellwerk voraussichtlich in Betrieb genommen.