Feuerwehrnachwuchs absolviert Grundausbildung erfolgreich!

Auch in diesem Jahr absolvierten wieder Nachwuchskräfte und Quereinsteiger der Freiwilligen Feuerwehr die Feuerwehrgrundausbildung. Die Ausbildung erstreckte sich über fünf Wochenenden und umfasste 70 Unterrichtsstunden mit Themen wie Rechtsgrundlagen, Voraussetzungen einer Verbrennung, Löschmethoden, Technische Hilfeleistung, Verhalten bei Gefahren, Rettung und vieles mehr.

Gemeindewehrleiter Dennis Amey bedankte sich bei den Teilnehmern für ihre Bereitschaft sowie das kameradschaftliche Verhalten und die gute Zusammenarbeit während des Lehrganges. Er wünschte den Teilnehmern für die weitere Arbeit in der Feuerwehr alles Gute. Ein besonderer Dank gilt auch den Ortsfeuerwehren, welche mit der guten Ausbildung maßgeblich zum Erfolg beitrugen.